Profil anzeigen

Lasst den DFB-Pokal bloß, wie er ist - für die Amateure

Revue
 
Guten Morgen, liebe Fußballfreunde! Der Junge heißt Jude Bellingham und soll im Sommer zu Borussia Do
 

Fever Pit’ch

5. März · Ausgabe #356 · Im Browser ansehen
Das Fußballthema des Tages

Guten Morgen, liebe Fußballfreunde!
Der Junge heißt Jude Bellingham und soll im Sommer zu Borussia Dortmund kommen. Der Transfer wird nicht günstig. 35 Mio. Euro Ablöse erwartet der englische Zweitligist Birmingham City für sein Supertalent. “Alles ganz normal”, möchte man sagen, bevor man das Alter des Jungen erfährt: 16 Jahre. Sechzehn! Für 35 Mio. Euro. Das sind die Momente, in denen sogar ich an der Entwicklung des Fußballs verzweifle. Übertreibe ich?
Einen vernünftigen Donnerstag wünscht
Euer Pit Gottschalk

Lasst den DFB-Pokal bloß, wie er ist - für die Amateure
"Größte Sensation seit Christi Geburt "Größte Sensation seit Christi Geburt
Von Alexander Sarter
Wer auch immer zukünftig wieder auf die Idee kommen wird, wonach der DFB-Pokal dringend reformiert werden müsse, war am Dienstag nicht in Völklingen. All diejenigen, die bei der Pokal-Sensation des 1. FC Saarbrücken dabei waren, kommen sicher nie auf solche Gedankenspiele.
In Zeiten, in denen es im Fußball um so viele andere Dinge als den Sport geht, wird der DFB-Pokal in seiner jetzigen Form mehr denn je gebraucht. Wenn die Kleinen auf die Großen treffen, dann ist das Fußballfreude pur.
Und wenn die Kleinen die Großen dann auch noch ärgern, dann herrscht Ausnahmezustand in den kleinen Stadien in der Provinz - und zwar ausnahmsweise mal positiver Ausnahmezustand. So wie derzeit im Saarland, wo ein ganzes Bundesland feiert.
Der Pokal muss so bleiben wie er ist. Er darf nicht den Kommerz-Überlegungen der großen Klubs geopfert werden. Diese Baustelle sollten die Verbandsbosse nicht aufmachen - sie haben derzeit ohnehin genug zu tun.
Alexander Sarter ist Redakteur beim Sport-Informations-Dienst (SID)
DFB-Pokal: Eintracht Frankfurt besiegt Werder Bremen 2:0 DFB-Pokal: Eintracht Frankfurt besiegt Werder Bremen 2:0
Pokal-Aus mit bitterem Beigeschmack
Dramatisches Pokal-Viertelfinale in Leverkusen Dramatisches Pokal-Viertelfinale in Leverkusen
"Es ist total ärgerlich"
Heute im Fernsehen
Hopp im Fadenkreuz: Woher kommt der Hass?
Eintracht-Fans reagieren auf Hopp-Diskussion
DFL gegen Kollektivstrafen
Wer ist denn eigentlich DER FAN? (€)
Kein Spieltag ohne Strafverfahren
Was sonst noch so los ist
Bayern-Trainer Hansi Flick auch in England gefragt Bayern-Trainer Hansi Flick auch in England gefragt
Dieter Hecking: Der Krisen-Manager des HSV
Wo ist Liverpools Wucht?
Alle mal herschauen!
Die Major League Soccer ist am Wochenende in eine neue Saison gestartet und mittlerweile mehr als ein Auffangbecken für alternde Stars, dort spielen auch ein paar interessante Talente. Alphonso Davies war beispielsweise so eins, den die Bayern vor einem guten Jahr von Vancouver in die Bundesliga geholt haben. Aber gibt es da noch mehr? Kurz gesagt: ja. Moderator Christoph Kröger stellt euch in einer neuen Folge "Talent Watch" Spieler wie Ezequiel Barco, Diego Rossi oder Gianluca Busio mal genauer vor.
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
https://pitgottschalk.de/impressum-disclaimer/